Telefon: 0511/613545 Telefax: 0511/8487572
javascript button javascript button javascript button javascript button javascript button javascript button javascript button




Sicherheit

Seefunk an Bord zu haben, bietet naturgemäß ein sicheres Gefühl, wenn man ein seegängiges Schiff führt. Was aber tun, wenn? Trotz aller guten Vorbereitungen kann es passieren, Mensch über Bord! u.v.m.. Gut, wenn der Skipper in der Lage ist, die notwendigen Manöver zum Aufnehmen des Havaristen durchzuführen oder Hilfe zu holen, aber wie?

Unsere Sicherheitskurse sollen Ihnen Fertigkeiten und Impulse vermitteln, mit denen Sie in der Praxis auch etwas anfangen können.

Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel nach dem Waffel- und Sprengstoffrecht (FKN)

Wozu Sachkundenachweis? Vercharterer verlangen heute zusätzlich zum Befähigungsnachweis auch einen sogenannten Pyroschein. Fast alle seegängigen Yachten sind heute mit pyrotechnischen Seenotsignalmitteln (Seenotpistole mit Munition, Signalraketen, Handfackeln und Rauchsignalen) ausgestattet.

Wir vermitteln Ihnen alle relevanten Kenntnisse zum Gebrauch und Umgang mit Seenotmitteln in Theorie und Praxis, welche Nachweise zum Kauf von Signalmitteln zu erbringen sind, was Sprengstoffgesetz heißt u.v.m., sowie die Prüfungsmodalitäten. In den Sommermonaten trainieren wir mit einer Seenot - Rettungsinsel.

Termine und Preise finden Sie in unserem neuen Prospekt!

javascript button